Deutsch
 
English
 
Abschlussbericht POS Masters 2016

Abschlussbericht der POS Masters 2016 im Rahmen der EXPO 4.0

 

Gewinnbringende Synergien und steigende Investitionsbereitschaft

Die EXPO 4.0, Fachmesseverbund für visuelle und haptische Kommunikation, ist zu Ende. 575 zufriedene Aussteller (2014: 495) ziehen eine positive Bilanz - vor allem die Qualität der rund 13.000 Fachbesucher überzeugte. Auch die mit dem Messebesuch geplanten Investitionsabsichten steigen weiter an.


An drei Tagen haben sich 575 Aussteller aus 20 Ländern und rund 13.000 Besucher aus 36 Ländern präsentiert: Das war die EXPO 4.0 2016. Die Aussteller zeigten sich hoch erfreut über die wieder steigende Zahl an Kaufabschlüssen und konkreten Investitionsabsichten - diese winken größtenteils bereits in den kommenden sechs Monaten.


Zum Fachmesseverbund EXPO 4.0 gehören die vier Fachmessen TV TecStyle Visions, wetec, GiveADays und POS Masters. Die vier Messen verknüpfen unter der Dachmarke EXPO 4.0 ihre Kompetenzen in Sachen Veredelungstechniken, Promotionwear, Berufsbekleidung, Werbetechnik, Digitaldruck und Lichtwerbung, Digital Signage, Werbemittel sowie Marketing, Design und Technik am Point of Sale.


POS Masters: Nach kurzer Pause wieder Teil der EXPO 4.0

Nach einer Pause im Jahr 2014 und einer Änderung des Konzepts präsentierte sich die POS Masters gemeinsam mit der Fachmesse GiveADays in einer Halle. Dabei durften sich die Aussteller der POS Masters vor allem über die gute Besucherqualität freuen. 84% der Fachbesucher sind in Einkaufs- und Beschaffungsmaßnahmen involviert, 86% der Entscheider kamen bereits mit Investitions- bzw. Kaufabsichten nach Stuttgart. 72% hat vor, in den nächsten sechs Monaten zu investieren. Interesse zeigten die Fachbesucher vor allem an den Themen Verkaufsförderung (63%), POS-Lösungen aus Wellpappe (42%) bzw. aus Acryl/Kunststoff und POS Service & Dienstleitung (38%). Der Großteil der Besucher der POS Masters 2016 kam aus dem Bereich "Industrie und Hersteller".

 

Publikumsmagnet "EXPO Night"

Als ein besonderes Event-Highlight und Publikumsmagnet erwies sich einmal mehr die Ausstellerparty "EXPO Night", die auch in diesem Jahr wieder in der Buddha-Lounge stattfand und eine gelungene Mischung aus Party, Snack & Talk und Meeting-Point war. Besonders die Food-Spezialitäten mit mediterranem Flair kamen gut an und wurden entsprechend goutiert.

 

Der Boden für 2018 ist bereitet

Bleibt für die kommende Veranstaltung zu wünschen, dass sich mehr Aussteller für eine Teilnahme an der POS Masters 2018 mit dem Themenmix Werbung, Marketing und POS entschließen, denn es hat sich gezeigt, die Fachbesucher waren da - und auch wenn die Frequenz sicherlich noch ausbaufähig ist: Sie bestätigten auf der gesamten EXPO 4.0 eine hohe Investitionsneigung. Also: der Boden ist bereitet, die Veranstalter der "POS Masters" werden zusammen mit "POS kompakt" als Medienpartner für den Themenmix Werbung, Marketing und POS weiter beständig säen, damit die Aussteller 2018 ernten können.

 
   
Bilder / Pictures POS Masters 2016 / Messe Stuttgart  
POS Masters_01
001
 
   
Logos POS Masters / EXPO 4.0  
Expo 4.0 JPG
Expo 4.0 EPS
Expo 4.0 PDF
POS Masters deutsch EPS
POS Masters deutsch JPG
POS Masters deutsch PDF
POS Masters english EPS
POS Masters english JPG
POS Masters english PDF